Gewichtsmanagement PDF Drucken E-Mail

Schmidtmann_Gewichtsmanagment

Trotz ständiger Diäten platz’ ich aus allen Nähten…?!


Die einen Diäten raten, Fett und Zucker einzusparen, andere dagegen stehen in direktem Widerspruch und raten, Fette zu bevorzugen, Kohlenhydrate einzusparen oder gar ganz darauf zu verzichten, wieder andere setzen auf den Glykämischen Index oder berufen sich auf Blutgruppen- oder Stoffwechseltyp, um endlich Gewicht zu verlieren.

Pülverchen und Pillen oder Diätshakes überschwemmen den Markt – und doch werden wir immer dicker oder der Erfolg ist nur von kurzer Dauer. Von den möglichen Risiken für die Gesundheit einmal ganz abgesehen: Möchten Sie sich wochenlang von Diätshakes, Eiern, Ananas oder Kohlsuppe ernähren? Auf Ihre geliebten Nudeln oder die abendliche Scheibe Brot für immer verzichten?

Ich bin immer wieder erstaunt, welche Entbehrungen und abenteuerliche Konzepte die Menschen auf sich nehmen, um ihre überflüssigen Pfunde loszuwerden. Wo bleibt da die Lebensqualität?

Jedem Ernährungswissenschaftler ist bekannt: Der einzige Weg zum Abnehmerfolg ist eine negative Kalorienbilanz! Es ist eine einfache Tatsache: Nehmen Sie mehr Kalorien zu sich, als Sie benötigen, nehmen Sie zu. Verbrauchen Sie mehr Kalorien, als Sie zu sich nehmen, nehmen Sie ab. Wichtig hierbei ist, dass Sie die Kalorienzufuhr nicht zu extrem einschränken, um möglichst schnell Gewicht zu verlieren – der Jojo-Effekt ist sonst die unweigerliche Folge: Der Stoffwechsel schaltet auf Sparflamme und nach solchen Radikalkuren haben Sie schnell wieder das Ausgangsgewicht erreicht. Oft ist das Gewicht dann sogar noch höher als vor der Diät.

Wenn all die Modediäten funktionieren würden – warum gibt es dann immer wieder neue Diäten, Bücher und Produkte auf dem Markt, mit denen es nun endlich gelingen soll, das Wunschgewicht sozusagen im Schlaf zu erreichen? Meist ist dies nur gewinnbringend für die Firmen, die diese Diäten und Produkte vermarkten. Der dauerhafte Gewinn für Sie bleibt in der Regel aus, denn es ändert sich nichts an der einfachen Tatsache: Es kommt einzig auf die Energiebilanz an!

Ich möchte Ihnen zeigen, dass gesunde und bedarfsgerechte Ernährung nichts mit Verzicht und Verboten zu tun hat, alltagstauglich ist, ohne dass die Lebensqualität auf der Strecke bleibt – und vor allem ohne Diätprodukte auskommt. Wir erarbeiten gemeinsam ein auf Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben abgestimmtes Konzept, damit Sie Ihre Zielsetzungen nicht nur erreichen, sondern auch dauerhaft erhalten können.